Grüner Zukunftsratschlag mit Robert Habeck

Plakat - FINAL.indd

Schleswig-Holsteins Umweltminister und Vizeministerpräsident Robert Habeck bewirbt sich um die Grüne Spitzenkandidatur bei den Bundestagswahlen 2017. Grün freut sich darauf, dass er seine Ideen, Grüne und Republik aus den Jammertälern zu locken, am Freitag in Unna diskutieren wird.

Der Grüne Bundestagsabgeordnete Friedrich Ostendorf kommt nach Unna- Stockum!

csm_Friedrich_Ostendorff_Weide2_87fa9203c1

Am Mittwoch den 20.7. um 19 Uhr wird Friedrich Ostendorf (Bio- Bauer und Bundestagsabgeordneter) auf dem Hof der Familie Behmenburg (Stockumer- Dorfstr.24) uns Rede und Antwort stehen. Die Themen werden sich um die aktuelle Situation der Landwirtschaft drehen. Wir laden gerne zu dieser offenen Veranstaltung in gemütlicher Atmosphäre ein und freuen uns über Ihre Anmeldung unter Tel. 02303-14511 oder partei@gruene-unna.de

20160616_115245

Baumwolltaschen statt Plastiktüten

Im Giveregal an der Wasserstr.13 kann man jetzt übrigens Baumwoll- und Jutetaschen hinterlegen und auch mitnehmen! Am 23.6. trifft sich auch wieder die offene Gruppe „Plastikfreies- Leben“ im SpontUN

Menschenketten_Juni_banner-400-282

Samstag geht es zur Demo

Am Samstag treffen wir uns um 10.20 Uhr an den Fahrkartenautomaten am Bahnhof Unna um gemeinsam zur Menschenkette in Bochum zu fahren! Mitfahrer*innen sind herzlich willkommen!

peace-1043087_960_720

Jetzt Mitglied werden

Die Grünen arbeiten Bundesweit  (auch in Unna;-) an einer Welt voller Menschlichkeit anstelle von Angst und Hass. Du möchtest uns dabei helfen und Mitglied werden? Dann einfach anrufen (02303-14511) oder mailen (partei@gruene-unna.de) und ihr bekommt alles, was ihr dazu braucht von uns zugeschickt.

gruenes_schlaglicht

Vom Lesen, Lernen und dem großen Ganzen

Vorneweg -: es ist natürlich sinnbildlich für unsere gesellschaftliche Situation, dass Unternehmen für ihr ‚ehrenvolles‘ Sponsoring geachtet werden und es die gleichen Unternehmen sind, die unter anderem durch das Nichtzahlen von Steuern das Sponsoring überhaupt erst nötig machen. Wenn die gesellschaftlichen Gewinne zunehmend und überwiegend privatisiert werden, ist es kein Wunder, dass für die gesellschaftlichen Aufgaben kein Geld von Staat, Land und Kommunen mehr da ist. Auch kein Wunder, dass jede Partei, die immer noch und gegen jede soziale Vernunft den Neoliberalismus hochhält, dies nicht nachvollziehen kann.

s9v6meqo

51 Jahre Hoffmanns Comic Theater

Die von unserem langjährigen Mitstreiter Peter Möbius konzipierte Ausstellung im zib befasst sich mit den Anfängen der Straßentheater- und Soziokultur in Unna. Sie wird am Freitag, den 24. Juni 2016 um 19 Uhr in der Schwankhalle eröffnet und ist vom 24.6.- 21.7.2016 während Öffnungszeiten des zib zu sehen.

 

Peter ist auch der Erfinder und Zeichner unseres ehemaligen Maskottchens

Veranstaltungsreihe Geschichtswerkstatt – Moderne Technik im denkmalgeschützen Fachwerkhaus

10_Gueldener_Trog_2_Strassenansicht_02 Img_3790_01 Moderne Technik im denkmalgeschützen Fachwerkhaus – ein Widerspruch oder ist es möglich? Die Geschichtswerkstatt im Forum Generationen Unna / VHS veranstaltet gemeinsam mit dem SGV und dem Heimatverein Unna eine Vortragsreihe zu Themen, die von historisch interessierten Unnaern erarbeitet worden sind. Am heutigen Abend geht es um die Frage, ob der Einsatz von moderner Technik beim Sanieren von denkmalgeschützten Häusern möglich ist und welche Schwierigkeiten dabei auftreten. Christoph und Ulrich Bräckelmann erzählen von Ihren Erfahrungen, die sie bei der Sanierung eines Hauses im Nicolaiviertel gemacht haben. Weitere Informationen über die Veranstaltung gibt es auf der Homepage der VHS.

20140720_200001

Offenes Plenum über Unnas Schulen, inbesondere Neubau Falkschule

Am  Mittwoch 8. Juni 2016 um 19:00 – 21:00 Uhr dreht sich im SpontUN bei unserem offenen „Schul- Plenum“ alles um das Thema Schule, insbesondere geht es um den geplanten Neubau der Falkschule auf dem ehemaligen Sportgelände am Hertinger Tor. Schon jetzt gibt es regen Diskussionsbedarf dem wir in aller Fülle gerecht werden möchten.