Aufbäumen! 22. Februar – 19 Uhr SpontUN

Als Grüne haben wir uns zur Aufgabe gemacht, herauszufinden, welche Bäume für die Kreisstadt Unna geeignet sind, um bei zukünftigen Pflanzungen die standortspezifischen Pflanzbedingungen optimal bedienen zu können.
Um diese Frage zu beantworten, haben wir Herrn Dr. Götz Loos (Kreisweit bekannter Botanikexperte) beauftragt, ein entsprechendes Gutachten zu erstellen, welches explizit die ökologischen und klimatischen Bedingungen berücksichtigt.
Zur Vorstellung dieses Gutachtens laden wir euch herzlich ein.
Folgende Punkte werden von Götz Loos an dem Abend angesprochen:
* Bedeutung von Stadtbäumen, vor allem im Hinblick auf Unna
* Klimabedingte Auswirkungen für Stadtbäume
* Vorstellung von Stadtbaumarten, von Bäumen mit guten Bedingungen für Unna und Erläuterung von Problemfällen
Wir freuen uns über euer Erscheinen!

Herr Beyersdorf im Zwiespalt

Herr Beyersdorf ist ein feiner Kerl, wer ihn kennt, mag ihn. Wenn es eben geht, fährt er mit dem Rad durch die Stadt und grüßt freundlich. Er hat sogar schon einmal an einer Fahrraddemonstration teilgenommen. Herr Beyersdorf ist Ratsherr und sitzt für die CDU im Stadtrat. Wenn es Probleme gibt, kommen die Menschen zu ihm und er hört Ihnen zu und anschließend kümmert er sich.

Weiterlesen »

Grüne- Jugend „Gründungstreffen“

Du findest junge Menschen brauchen einen Platz in der Politik?

Du bist interessiert daran, Initiative zu  ergreifen, zu diskutieren, dich zu bilden, was bewegen?

Du hast lust auf grüne, linke Politik?

Du bist maximal 27 Jahre alt?

Dann komm zu unserem ersten offenen Treffen am 21.2.um 19 Uhr ins SpontUN. Dort wollen wir darüber reden wie die Arbeit der Grünen- Jugend in Unna aussehen kann.

Interesse aber keine Zeit? Schreib uns eine Email: gj@gruene-unna.de

Licht kann Leben retten

Wie schon in der nachfolgenden Glosse aus dem Hellweger Anzeiger am Samstag erwähnt, gibt es Straßenbeleuchtung, die deutlich weniger Insekten anzieht als alte Lampen mit einem für Insekten sehr anziehenden Farbspektrum. In diesem Schreiben des NABU wird auf die Problematik eingegangen und Lösungsvorschläge genannt.

 

Werner Neumann ist tot.

Die Grünen in Unna sind traurig, vom Tod Werner Neumanns zu hören. Im September 2015 konnten wir ihm auf dieser Website zum 80. Geburtstag gratulieren. Es war ruhig geworden um Werner, seitdem ihm eine Nervenkrankheit das Gehen immer schwerer machte.

Mitte der 1980er Jahre begann Werner im Ährensachenvorstand. Mit Rat und Tat unterstützte er diese grüne Erzeuger-Verbrauchergemeinschaft – eine frühe Initiative, Bioprodukte  an die Frau und den Mann zu bringen. Werner Neumann arbeitete im Vorstand des Trägervereins der Lindenbrauerei und als Rennradler in seiner Jugend half er gern bei Unnas Osterradrennen und  war Mitbegründer und großzügiger Sponsor des Unnaer ADFC.

Viele Jahre lang war Werner Neumann grüner Kreisschatzmeister und Ortskassierer – ein freundlicher „Geldeintreiber“; dessen Wortwitz und Humor bekannt waren. Sein lautes Auflachen haben wir heute noch in den Ohren.

Zu seinem 80. Geburtstag  hieß es:  „Wir denken gerne an ihn als Grünen, der uns lange Jahre begleitet.“  So ist es. Werner, wir danken Dir für die gemeinsame Zeit. Und wenn wir irgendwann über den Radschnellweg Ruhr sausen, denken wir an Dich und Deine Zeit als umtriebigen Fahrradliebhaber.

Manfred Hartmann

Repair- Cafe

Wann:
7.Feb. 2017 um 18:00 – 20:00

Repair- Cafe

Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist?
Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert?
Wegwerfen? Denkste!
Reparieren Sie es mit uns im Repair Café!

Werkzeugspenden immer wieder gerne gesehen 😉

Mein altes Handy für Familien in Not

Wir sammeln mit dem Eine- Welt- Laden in Unna zu unseren jeweiligen Öffnungszeiten alte Handy für die Missio- Aktion!

Über 100 Millionen ausgediente Handys liegen nach Schätzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen. Habt auch ihr ein altes Handy übrig? Mit diesem Gerät könnt ihr noch viel Gutes bewirken, denn es enthält wertvolle Rohstoffe.