Schnupperplenum Ratskandidaturen

Wann:
12. Februar 2020 um 19:00 – 20:00
2020-02-12T19:00:00+01:00
2020-02-12T20:00:00+01:00
Wo:
SpontUN
Unna
Wasserstraße 13

Als basisdemokratische Partei versucht Grün, auch die Ratslisten im offenen Verfahren zu füllen. Auch Nichtmitglieder können auf die Grüne Ratsliste kommen. Die Liste für die Kommunalwahlen am 13.9.2020 wird am 11. März gewählt. Hier sind allerdings nur Mitglieder, die in Unna ihren ersten Wohnsitz haben und mindestens 16 Jahre alt sind, stimmberechtigt!

Wieviel Sitze Grün im nächsten Rat haben wird, ist schwer hochzurechnen. Bei den letzten Wahlen konnten wir uns mit gut 14% erstmals auf 7 Sitze steigern. Die gegenwärtigen Hochrechungen und die Eurowahlen lassen auf mehr hoffen. Neben Unnas Problemen, die u.a. die lange herrschende Rathaus-GroKo hinterlässt, kommt es auch auf überzeugende Grüne Gesichter an.

23 Wahlkreise sind für Unnas Rat zu besetzen, dazu noch 5 für den Kreistag. Wer dort die einfache Mehrheit der Stimmen erhält, ist in den Rat gewählt. Für diese Direktkandidat*innen können auch Stellvertreter*innen aufgestellt werden, die bei Rücktritt nachrücken.

Ansonsten entscheidet das Indenratkommen die Reihenfolge auf der Liste. Wir sind ganz optimistisch, dass wir dieses Mal hier die immer angestebte Geschlechterquotierung endlich schaffen. Und dann hoffen wir natürlich auf eine spannende und starke Mischung von unterschiedlichen Talenten, Ortsteilen, Generationen, Berufen und Berufungen.

An diesem Abend wird darüber gesprochen, am 11. März wird dann die Liste listig gewählt. Geheim! Kampfabstimmungen sind erlaubt. Demokratie hat eine sportliche Seite. Und Grün hat viele spannende Gesichter!

Fragen können im Vorfeld gestellt werden. Eine Wahlkreiskarte hängt im SpontUN.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.