Aufruf zur Mahnwache gegen den Syrienkrieg

Der Krieg in Syrien muss ein Ende haben: Aufgrund der aktuellen Eskalation der Gewalt rufen die Grünen am Freitag, 19. Februar, um 18 Uhr zu einer Mahnwache auf dem Marktplatz, auf. Die Partei fordert die sofortige Umsetzung eines totalen Waffenstillstands. „Es darf keine Geländegewinne auf Kosten der Zivilbevölkerung geben“, sagt Charlotte Kunert, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Rat. Die Partei verurteilt insbesondere Bomben auf Spitäler und Schulen: „Das sind eindeutig Kriegsverbrechen, außerdem verschlechtert sich die humanitäre Lage dramatisch. Die Bevölkerung sehnt sich nach Frieden.“ Viele Syrer haben ihre Häuser und Wohnorte verlassen, suchen in Flüchtlingslagern Schutz vor der Gewalt – im eigenen Land und jenseits der Grenzen.

Für die Grünen ist es höchste Zeit, dass sich die Weltmächte und die regionalen Kräfte an einen Tisch setzen, anstand Waffen sprechen zu lassen. Die Partei fordert alle Kriegsparteien dazu auf, den Menschen Zugang zu humanitärer Hilfe zu ermöglichen, den Beschuss von Häusern, medizinischen Einrichtungen und Schulen einzustellen und die Belagerung von Städten sofort zu beenden. Seit Beginn des Krieges ist zudem jeder zweite Syrer auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen. „Da verwundert es auch nicht, dass sich viele Betroffene auf den Weg nach Europa machen, un der Hölle des Krieges zu entfliehen und ein Leben in Frieden zu führen“, sagt Kunert.

Eine Spende hätte derzeit die Vereinigung Ärzte ohne Grenzen verdient.

Weiterlesen »

Neue Initiative im SpontUN: Plastikfrei leben

20160207_152403-400x241

Plastikfrei zu leben und dabei Müll zu vermeiden ist eine Thema, dass immer mehr Menschen motiviert, ihre Lebensgewohnheiten zu ändern. Das bedeutet alte Gewohnheiten zu hinterfragen und Lösungen für Dinge zu finden, die es eben hauptsächlich in Plastik verpackt gibt. Manche Lösungen sind leicht zu finden, andere brauchen etwas mehr Erfindungsgeist. Da setzt der Stammtisch für ein plastikfreies Leben an. Dort wollen wir uns darüber austauschen, welche Alternativen es zu unnötigem Plastik und Verpackungen gibt. Jeden 4. Donnerstag im Monat, 1. Termin am 25.02.2016, treffen wir uns um 19:00 Uhr im SpontUN in der Wasserstraße 13 in Unna und tauschen uns über ein bestimmtes Thema aus

Weiterlesen »

Wir sind zurück von der Klausurtagung

Mit einem konkreten Programm für das kommende Jahr kommen 13 Grüne aus ihrer gemeinsamen Wochenendklausurtagung von Partei und Fraktion in der Bildungsstätte Einschlingen bei Bielefeld zurück.
Neben der routinemäßigen Arbeitsplanung für Partei und Fraktion konkretisierten sie Arbeitsschwerpunkte und Projekte für die nächsten Monate. Nachzulesen sind die Ergebnisse und Zielsetzungen wie Baumsharing, das weitere Engagement in der Flüchtlingsarbeit sowie der Kampf gegen Plastikmüll und die Atomlobby in Kürze auf der grünen Homepage und ausführlich vorgestellt werden diese auf dem traditionellen Neujahrsempfang am 31. Januar im Schalander.

Weiterlesen »

Weltklimavertrag

150px-FC_Schalke_04_Logo.svgGreenpeace_logo.svgLogo_FC_Bayern_München.svg

Auf der Pariser Klimakonferenz gelingt angeblich eine historische Einigung. Erstmals müssen alle Staaten beim Klimaschutz mitziehen. Kaum ist das Dokument beschlossen, geht die Diskussion los, was jeder einzelne tun muss.
Was hat z.B. der Vorstand obiger Vereine mit der Möglichkeit zu tun, das Klima zu retten? Schaue hier wie wir alle das Klima am einfachsten positiv beeinflussen könnten.

https://www.youtube.com/watch?v=U2u8dakRRuo

 

Weiterlesen »

Critical Mass als Lichtkunst-Radtour

Die nächste Critical Mass in Unna startet am Freitag, den 27. November um 17:00 Uhr vor den Lichtkunstzentrum auf dem Lindenplatz.

Weitere Infos unter:

http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-unna/kreisverband-unna/newsbeitrag/article/mehr-licht-auf-unnas-radwegen.html

csm_IMG_5500_93cb022f5c

 

Weiterlesen »

Am 30.11.2015 startet in Paris die UN-Klimakonferenz

Wir wollen diesen Anlass nutzen, um  denen DANKE zu sagen, die sich bereits für die Rettung unseres Klimas einsetzen!

csm_20151122_BDKPlanetB_HarryWeber_960x555_166fc01d70

Weiterlesen »

Nous sommes unis

Zu den Anschlägen in Paris erklären Simone Peter und Cem Özdemir, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

14.11.2015

„Wir sind fassungslos und traurig angesichts der schrecklichen Anschläge in Paris. Wir stehen an der Seite unserer französischen Freunde und sind in Gedanken bei allen Angehörigen der Toten und bei den Verletzten. Nous sommes unis! Die feigen Mordanschläge gegen unschuldige Zivilisten sind ein Angriff auf uns alle. Gemeinsam werden wir unsere freiheitliche Demokratie, unsere europäischen Werte und unsere offene Gesellschaft gegen Hass und Terror verteidigen.“

WANN sonst, wenn nicht JETZT?

Deshalb werden wir uns  gerade JETZT verstärkt für eine freundliche Willkommenskultur in Unna und woanders stark machen!

Fakten gegen Parolen findet Ihr hier:

https://www.gruene.de/themen/offene-gesellschaft/fakten-gegen-parolen.html

RTEmagicC_IMG_5768_01.JPG

Weiterlesen »