Rezept für Datteldip

Nicht nur Sven Giegold brachte Schärfe ins SpontUN, auch der Datteldip sorgte für geschmackliche Erkenntnisse. Aufgrund der vielen Nachfragen, hier das Rezept: Dattel-Dip, süß, mit scharfer Note:

Zutaten

150 g        Dattel(n), entkernte

1 Zehe/n    Knoblauch

200 g        Schmand

200 g        Frischkäse

1 TL         Harissa

1/2 TL       Salz

1/2 TL       Kreuzkümmel

1/2 TL       Currypulver

 

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min.

Datteln in der Moulinette 10 bis 15 Sekunden zerkleinern, Knoblauch pressen. Alle Zutaten gut verrühren.

Schmeckt zu Gemüsesticks wie Möhren, Gurken, Staudensellerie, Paprika und Baguettebrot.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel